Schnelle & leichte Dirndlfrisuren Teil 2

lechtaler-part-2

Wenn es wieder heißt „O’zapft is“, dann ist die richtige Frisur zum zünftigen
Dirndl gefragt. Hier in Teil 2 zeigen wir dir zwei moderne Looks, mit denen du die Blicke
auf jeden Fall auf dich ziehst. Viel Spaß beim Nachmachen.

Geflochtener Dutt

Der edle Haarknoten

Frisuren_Teil2_01

1. Schritt:

Binde deine Haare zu einem hohen Pferdeschwanz, lasse aber eine Partie heraushängen.

2. Schritt:

Nehme eine Strähne von der Partie und die zwei anderen aus dem Pferdeschwanz.

3. Schritt:

Nun beginnst du, französisch zu flechten: Nehme Strähne für Strähne in den Flechtzopf mit auf und arbeite dich langsam im Kreis herum – somit entsteht ein Dutt.

4. Schritt:

Flechte anschließend bis zu den Haarspitzen und wickle den Flechtzopf um den Dutt.

Doppelter franz. Zopf

Der verspielte Dutch Braid

Frisuren_Teil2_02

1. Schritt:

Ziehe einen Mittelscheitel von Ansatz bis Nacken.

2. Schritt:

Binde deine Haare zu zwei Zöpfen.

3. Schritt:

Flechte den einen Zopf und nehme nach und nach Strähnen dazu, bis du am Nacken angelangt bist.

4. Schritt:

Wiederhole dies beim anderen Zopf.

5. Schritt:

Nun flechtest du beide Zöpfe zuende und fixierst sie mit einem Haargummi – fertig ist der doppelte französische Zopf.